Wenn wir achtsam sind, erleben wir das Hier und Jetzt in seiner schlichten Einfachheit.
Unser Denken, Fühlen und Handeln sind genau an dem Ort, wo wir uns gerade befinden.
Kein ablenkender Gedanke stört die Vollkommenheit des Augenblicks.
Das klingt einfach, gehört aber zu den schwierigsten Dingen des Lebens.
Wir haben die Neigung, dem Gegenwärtigen zu entfliehen, um mit unseren Gedanken durch Vergangenheit und Zukunft zu reisen.
Jedoch, die Vergangenheit existiert nicht mehr und die Zukunft noch nicht.
Ohne Achtsamkeit leben wir nicht wirklich, denn alles Lebendige existiert nur in der Dimension der Gegenwart.

Mit der Methode der Kosmischen Sprache kannst du dich in deiner Achtsamkeit üben und dich immer wieder im Hier und Jetzt verankern – ganz einfach, wo immer du bist…

https://vita-integralis.com/ws-kosmische-sprache/